Munich Germany: Ruanda Roundtable – Lion on the move



Ruanda hat es in den letzten Jahren zu einem bemerkenswerten wirtschaftlichen Wachstum gebracht.

Daher will Deutschland und Bayern ins Besondere mit Rwanda verstärkt wirtschaftliche Beziehungen pflegen und Investitionen tätigen, die nicht nur im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit stattfinden.

Das großes Interesse an der Zukunft Ruandas ist also sehr erfreulich.

 

Am 28.09.2017 laden das Honorarkonsulat von Ruanda und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie zum Roundtable Ruanda ein.

Es spricht u. a. der Botschafter der Republik Rwanda in Deutschland, H.E. Igor CESAR.

 

Mehr zum Programm und Agenda

Teilnahme mit Einladung !

 


 

Ruanda Roundtable – Lion on the move  (Programm)

 

 


Ruanda Roundtable – Lion on the move

 

Ruanda hat seit Jahren verlässliches Wirtschaftswachstum und zeichnet sich durch eine bemerkenswerte politische Stabilität aus. Afrika als der Chancen- und

Wachstumskontinent wird in Ruanda besonders sichtbar. Daher ist Ruanda auch

Partnerland des Marshall-Plans für Afrika und der Initiative compact with africa, mit der jetzt verstärkt private Investoren den Aufbau unterstützen sollen.

 

Anlass genug, die künftigen Chancen Ruandas und seiner Menschen und seine Ausstrahlung auf viele Nachbarländer eingehend zu beleuchten.

 

Profitieren kann Ruanda von den wieder steigenden Weltmarktpreisen für seine Rohstoffe. Bevölkerung und Unternehmen haben die Vorteile einer zunehmenden Stromerzeugung des Kivu-Kraftwerks. Im laufenden und im nächsten Jahr kommen dann ein neues Wasser- und ein neues Torf-Kraftwerk hinzu. Die Landwirtschaft ist auf Erfolgskurs und wird durch eine Landregistrierungsinitiative der Regierung unterstützt. Ruanda baut zudem mit guter Grundlage auf zunehmenden und nachhaltigen Tourismus.

 

Zu weiteren Auskünften stehen gerne bereit:

 

Dr. Friedemann Greiner, Honorarkonsul

Ruanda, Benediktenweg 11d, 82327 Tutzing,

Telefon: +49 (0) 8158-6289, E-Mail: friedemann.greiner@t-online.de

 Ulrich Konstantin Rieger, Bayerisches Wirtschaftsministerium

Telefon: 089 2162-2244. Ulrich.rieger@stmwi.bayern.de