Einige unserer Ziele und Stärke

1. Förderung und Vermittlung der ruandischen Sprache und Kultur in der Diaspora durch beispielsweise ehrenamtliche

2. Organisation von Sprachwochenende und Seminare für ruandische Kinder und Jugendliche sowie für deutsche Sprachinteressierten als Beitrag zur Völkerverständigung

3. Organisation von rwandischen Begegnungskulturtagen

4. Organisation von Freizeitwochen für Rwandische und Deutsche Kinder und Jugendliche in Deutschland zur Förderung von ruandischer Kunst, Kultur und Sprache als Beitrag zur Völkerverständigung

5. Förderung der Erziehung und Berufsbildung für bedürftigen Schulkindern und Jugendlichen durch Partnerschaften mit Schulen und Handwerksbetrieben vor Ort in Rwanda durch beispielsweise:

–  Zuschuss für Computerunterricht und Ausbildung für Computerberufe
– Förderung des Wissens- und Know-how Transfers nach Rwanda

6. Die Mittel zur Verfolgung der Vereinszwecke werden durch Zeitspenden (ehrenamtliches Engagement der Mitglieder), Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse und Geldspenden beschafft

  • Der Vorstand besteht aus 4 Mitgliedern: Stand 2015
  • Vorstandvorsitzender: Herr Providence Tuyisabe
  • Stellevertretende Vorstandvorsitzende: Vedaste Musoni
  • Kassenwart: Herr Ildephonse Kamegeli
  • Generalsekretärin:  Frau Annonciata Mukamurenzi-Haberer