Berichtsjahr 2016 – Rwandische Diaspora in Deutschland e.V.

Berichtsjahr 2016 – Rwandische Diaspora in Deutschland e.V.  


RDD e.V. Projektbericht Jahr 2016_Vf1_kompr

Grußwort des Vorstandsvorsitzendes

Liebe Mitglieder und Interessierte,

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Viel ist passiert sowohl in unseren jeweiligen „Community-Regionen“ als auch in der Heimat, in Rwanda.

Zum ersten Mal veröffentlichen wir eine konsolidierte Berichterstattung.

Auf folgende Seiten wird es deutlich, wie stark wir gemeinsam sind.

Ohne das Engagement der Vereinsmitglieder, wo Ihr auch immer seid, wären die Aktivitäten und Projekten sowohl in Rwanda als auch in den jeweiligen angestammten Regionen und Vereinen in Deutschland nicht organisiert und erfolgreich durchgeführt worden. Wir sind stolz darauf, Projekte wie die nagelneue Grundschule Nyarubara in Musanze District für rund 1.000 Kinder; die „Hotel- und Gastronomiefachschule“ von „Friends-of-ruanda e.V“ und viele entwicklungspolitische Projekte des Vereins „Ruanda-Freunde VG/Jockgrim e.V.“ erfolgreich umgesetzt zu haben. Dafür danke ich im Namen des gesamten Vorstandes jeden von Euch für das Engagement und die Unterstützung.

Es erfüllt uns mit sehr viel Freude und auch einer guten Portion Selbstbewusstsein Mitglieder und Vorstand der Rwandischen Community in Deutschland zu sein und das Miteinander der Mitglieder immer wieder neu zu erleben.

 Gemeinsam sind wir stärker als es einzeln von uns je sein könnte.

Wir freuen uns darauf mit Euch zusammen die Zukunft unseres Vereins aktiv zu gestalten.

 Euer

Providence Tuyisabe

Vorstandsvorsitzender


Lesen Sie den kompletten Bericht hier: BERICHT – Rapport 2016